Freitag, 9. Januar 2015

Zur Geburt

... eines kleinen Jungens mit Namen Vincent habe ich diese Karte gemacht:
2 Farben wurden benutzt: Flüsterweiß und Ozeanblau

Das "V" habe ich mit dem neuen Buchstabenset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2015 "Sophisticated Serifs (137161, Euro 55,95) mit weiß embossed und mit einer Stanze aus dem Set "Feuerwerk" (132967, Jahreskatalog Seite 231, Euro 29,95, 5 Formen) ausgestanzt.
Die kleine Schleife ist mit der neuen Elementstanze Schleife entstanden (137414, Euro 20,95) und der Spruch ist aus dem Stempelset "Kleine ganz groß" (134462, 7 Stempel, Euro 22,95) aus dem aktuellen Jahreskatalog, Seite 80, ausgestanzt mit einer Stanze aus dem Set "Nostalgische Etiketten" (127003, Jahreskatalog Seite 230, 4 Formen, Euro 27,95). Das Tortenpapier ist im Jahrekatalog auf Seite 192 (129399, 24 Deckchen, Euro 3,50)
Den Spruch habe ich nicht flach aufgeklebt, sondern etwas nach vorne "gebogen" mit 2 Perlenklammern fixiert.

Innen habe ich ein Einlegeblatt aus Pergament eingeklebt, mit dem schönen Spruch von Dante Aleghieri:



Drei Dinge sind uns
aus dem Paradies geblieben:
Die Sterne der Nacht,
Die Blumen des Tages
Und die Augen der Kinder.

Damit man den Klebestreifen nicht sieht, habe ich mit der Stanze "Gepunktetes Wellenband" (119275, Euro 19,25) mit Ozeanblau eine Bordüre ausgestanzt. Auf der linken Innenseite habe ich einen kleinen Umschlag für eine Gutscheinkarte eingeklebt.
Das gepunktete Papier für kleine Schleife, Hintergrund und Umschlag ist aus dem Papierset "Farbkollektion Pastellfarben" (130135, Jahreskatalog Seite 185, Euro 25,95 für 40 Blatt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und danke fürs Vorbeischauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen